ShopPopulaire

Entdecken Sie im ShopPopulaire anspruchsvolle und unkonventionelle Geschenke: Kunst auf Skateboards oder Kimonos aus Videobändern. Dabei achten wir auch auf die kleinen Dinge. Was wir für Sie finden, muss nicht sensationell, aber immer inspirierend und einmalig sein. Dazu gehören auch Souvenirs, die so smart und stylisch sind wie Berlin. Für unsere exklusiven Editionen und Einzelstücke durchkämmen wir Ateliers und Designstudios in Berlin und auf der ganzen Welt. Unser Sortiment wird regelmäßig von Künstler*innen und Kurator*innen neu kuratiert.

Zum ShopPopulaire

PalaisCollection

PalaisPopulaire Kaffeebecher

Isolierbecher von WMF,
schwarz mit Logo in 3 Farben
ca. 350 ml, Höhe ca. 22cm, Ø 7,4 cm

PalaisPopulaire Pipeline-Tasche

Pipeline-Tasche mit kleiner Innentasche (waschbar);
schwarz mit Logo in 2 Farben
ca. 18 x 50 cm

PalaisPopulaire Tyvek-Beutel

Tyvek (waschbar);
weiß mit Logo in 2 Farben
ca. 34 x 43 cm

PalaisPopulaire Turnbeutel mit Reflektor-Logo

Polyester-Beutel mit kleiner Innentasche (waschbar, wasserabweisend, leicht);
grau mit Logo in 3 Farben
ca. 34 x 43,5 cm

PalaisPopulaire Kaffeebecher

Isolierbecher von WMF,
schwarz mit Logo in 3 Farben
ca. 350 ml, Höhe ca. 22cm, Ø 7,4 cm

PalaisPopulaire Pipeline-Tasche

Pipeline-Tasche mit kleiner Innentasche (waschbar);
schwarz mit Logo in 2 Farben
ca. 18 x 50 cm

PalaisPopulaire Tyvek-Beutel

Tyvek (waschbar);
weiß mit Logo in 2 Farben
ca. 34 x 43 cm

PalaisPopulaire Turnbeutel mit Reflektor-Logo

Polyester-Beutel mit kleiner Innentasche (waschbar, wasserabweisend, leicht);
grau mit Logo in 3 Farben
ca. 34 x 43,5 cm

Rund um die Ausstellungen

Katalog-9127o_850.jpg
Katalog-9147o_850.jpg
200303_Katalog-cover_850x570.png

Der Katalog
Caline Aoun: seeing is believing

Inmitten der ständigen Bilder- und Informationsflut ist Caline Aouns Ausstellung seeing is believing ein Ort der Kontemplation, ein Gegenpol zum „medialen Lärm“. Damit ist kein abgeschotteter Rückzugsort gemeint,

sondern ein Freiraum, in dem uns die Kunst dazu anregt, anders über die Wirklichkeit nachzudenken – und nicht zuletzt auch anders mit ihr umzugehen. Die bei Beirut lebende und arbeitende Künstlerin setzt sich auf neue Weise mit dem Phänomen der Virtualisierung auseinander, mit der Schwierigkeit, die Zirkulation von Daten zu begreifen und zu erfassen. Aouns reduzierte und poetische Arbeiten verleihen dem vermeintlich „unsichtbaren“ Prozess des Datenverkehrs Körperlichkeit, Haptik und Sinnlichkeit.

Der Katalog

Der Katalog
summer of love

Mit einer großen Auswahl iconischen Rock-Postern, historischen Fotografien, Musik-Memorabilien und Lichtshows, „Out-of-this-World“ -Kleidung und Avantgarde-Filmen feiert dieser Katalog San Franciscos rebellische und farbenfrohe Gegenkultur, die in den umliegenden Jahren aufblühte im Summer of Love 1967. Dieses Buch untersucht anhand von Essays von Victoria Binder, Dennis McNally und Joel Selvin die visuellen und materiellen Kulturen einer Generation, die auf der Suche nach persönlicher Erfüllung und sozialem Wandel sind. Veröffentlicht in Kooperation mit Fine Arts Museums of San Francisco.

Englisch sprachige Orginalausgabe, 225 Farbphotographien und 25 s/w Abbildungen, 344 Seiten

€ 47,50

Coveransicht des Ausstellungskatalogs

Der Katalog
Objects of Wonder

Zur Ausstellung erschien ein Katalog mit Beiträgen von Caroline Collier, Elena Crippa, Daniel Slater, Clarrie Wallis, Beth Williamson Broschur, dt. / engl., 68 Abbildungen, 156 Seiten, € 26

Katalog-Vorschau

Zur Bestellung

Der Katalog

Der Katalog
The World on Paper

Zur Ausstellung erschien der Katalog The World on Paper. Deutsche Bank Collection mit Texten von Friedhelm Hütte, Elsy Lahner, Lothar Müller und Katharine Stout im Kerber Verlag (268 Seiten mit 216 Abbildungen, Englisch/ Deutsch).
Im Museum € 24 / Verlagsausgabe € 35

Katalog-Vorschau

Zur Bestellung

Lesezeichen

Basim Magdy
5,2 x 21 cm

Magnet

Raqib Shaw
5,3 x 7,8 cm

Notizbuch

Motive von Pamela Phatsimo Sunstrum, Rivane Neuenschwander, Mark Dean Veca, Ina Weber und Michael Buthe
DIN A5, ca. 14,8 x 21 cm

Lesezeichen

Basim Magdy
5,2 x 21 cm

Magnet

Raqib Shaw
5,3 x 7,8 cm

Notizbuch

Motive von Pamela Phatsimo Sunstrum, Rivane Neuenschwander, Mark Dean Veca, Ina Weber und Michael Buthe
DIN A5, ca. 14,8 x 21 cm